Pferdefotoshooting in Bremen – Ein ganz besonderer Anfang!

      Bei diesem Pferdefotoshooting durfte es wieder heißen: “Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne”. Denn: Juliane und Pico waren tatsächlich meine ersten beiden Models wieder vor der Kamera nach dem Familienzuwachs im September. Das ganz Besondere: es waren Juliane und ihr Mischling Herr Olson, die vor meiner Familienerweiterung mein letztes Hundefotoshooting waren. Auch da war das Thema: Wald. So richtig schön ist es eben doch meistens in der Natur, umgeben von ganz viel Grün und tollen Düften.

      Und so war dieses Pferdefotoshooting wieder ein ganz Besonderes für mich. Diesmal waren sie nicht die letzten, der krönende Abschluss, sondern die ersten, der krönende Anfang.

      Pferdefotoshooting in Bremen im Wald – ein ganz besonderes Erlebnis in der Natur

      Gesagt getan und so haben wir uns für unser Pferdefotoshooting in Bremen im Reitverein General Rosenberg e.V. in Schwanewede verabredet. Ein Traum von einem Reitverein mit einer wunderschönen Anlage, angrenzend an einen noch schöneren Wald und das alles im Bremer Umland, keine 30 Minuten vom Stadtzentrum von Bremen entfernt. Genau die perfekte Location für ein Pferdefotoshooting in Bremen mit so einem bezaubernden Pferd wie dem süßen Pico. Und auch ideal für Pico, denn hier kennt er sich aus. Eine gewohnte Umgebung erleichtert immer maßgeblich die Arbeit mit Tieren und vor allem die Tierfotoshootings. Sei es nun für ein Hundefotoshooting oder ein Pferdefotoshooting, die Aufregung sinkt und wir können uns mehr auf die Fotos an sich konzentrieren und die Vierbeiner sind dabei in ihrer Wohlfühlumgebung und merken die Kamera fast gar nicht mehr.

      Und so ging es los durch den Wald und auf die Wiesen, das grüne Gras war immer eine Verlockung, der natürlich auch Pico nicht Stand halten konnte. Warum auch? Es ist einfach zu frisch und lecker und dann noch garniert mit so wunderschönen gelben Blumen. Und darum sollte es ja auch gehen – den Frühling mit all seinen Grüntönen einfangen und Pico als Star unseres Pferdefotoshootings.

      Aber nun schaut selbst und lasst euch verzaubern von dem kleinen Wildfang und auch von den ganz besonderen Erinnerungen, für die sich sein Frauchen entschieden hat. Denn: Pico gibt es nun nicht nur als wunderschönes Fotoalbum direkt neben Herrn Olson (hier könnt ihr einmal einen Blick auf Herrn Olsons besondere Schätze werfen) sondern auch als ganz besondere Wandgalerie und Makramee auf Holz. Wirklich Einzelstücke, zu denen ich euch weiter unten noch mehr erzähle. Lasst euch überraschen!

      Pferdeportrait im Wald in Bremen

      Eine ganz besondere Wandgalerie – Einzelstücke kaschiert auf Holz

      Picos Wandgalerie ist eine individuelle Anfertigung seiner schönsten Fotos – gedruckt und kaschiert auf leichtes Birkenholz. Damit die Schmuckstücke besonders langlebig und farbecht bleiben werden sie von Hand mit einem Lack lasiert. Dieser verleiht ihnen noch mal eine ganz besondere Textur, die jedes Holzstück so besonders macht. Damit sich jeder Kunde ganz genau vorstellen kann, wie sein/ ihr Schmuckstück am Ende aussieht, erstelle ich eine Vorschau bzw. Simulation mit den Lieblingsfotos. Zusammen passen wir dann alles individuell an, sei es die Größe, die Bilder, aber auch die Formen oder die Anzahl der Holzstücke – jedes noch so kleine Detail wird möglich gemacht, damit jedes Kunststück meinen Kunden/innen lange Freude bereitet. Gefertigt wird diese Galerie in einem kleinen Familienunternehmen in Slowenien. Jeder Auftrag ein Unikat, genau wie die Vierbeiner.

      Wenn die besonderen Fotoprodukte in ihr neues zu Hause einziehen

      Es gibt nichts schöneres für mich, als wenn die glücklichen Kunden mir ein Bild von ihren besonderen Erinnerungen in ihrem neuen zu Hause schicken und ich weiß, dass die fotografischen Erinnerungen nicht in einer Schublade verstauben. Jede Fellnase verdient es doch als Kunstwerk an der Wand zu hängen und jeden Tag bewundert zu werden. Umso schöner, dass Picos Frauchen nun doppelt und dreifach motiviert ihrer Arbeit nachgehen kann, immerhin hat sie die besten Kollegen – an der Wand und natürlich auch im richtigen Leben.

      Picos ganz besonderes Fotoalbum. Picos Frauchen hat sich, passend zum Wald für eine Salbeigrüne Box entschieden, die auch farblich perfekt zu den Schätzen von Herrn Olson passt. Immerhin teilen die zwei sich jetzt den Platz in der Schrankwand. Umso besser, dass vom Bändchen, über die Box bis hin zum Buch selber alles individuell angepasst werden kann. Auch hier steht das Besondere im Fokus, denn die Alben werden noch von Hand gefertigt, in einer kleinen Manufaktur in Italien.

      TEILEN